Über mich

Mein Name ist Kathrin Rabensteiner-Vierbach. Seit 2004 befähige ich als Ergotherapeutin Menschen darin, in ihrem Alltag wieder handlungsfähig zu werden oder zu bleiben.  Dabei ist meine Arbeit geprägt durch einen interessierten, respektvollen und achtsamen Umgang mit dem Körper und seinen Funktionen sowie dem Menschen in seinem systemischen Umfeld. 

Durch laufende Fort- und Weiterbildung vor allem in den Bereichen Neurologie, Physiologie, Psychologie und Pädiatrie gelingt mir ein ganzheitlicher Zugang , der mir eine Vielzahl von Therapieansätzen ermöglicht.

Seit 2009 sehe ich in der Craniosacralen Osteopathie eine weitere therapeutische Leidenschaft. Als vorbereitende, begleitende Maßnahme in der Ergotherapie oder als eigenständige Therapieform (keine Kassenleistung) ermöglicht sie  mir eine enorme Bandbreite an Möglichkeiten. Die Erfolge faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Bei Kindern genauso wie bei Erwachsenen.

Mein besonderes Herzstück liegt in der Behandlung von Neugeborenen und Säuglingen, worauf ich mich in den letzten Jahren spezialisiert habe. 

Es ist die Liebe zu Kindern, die Faszination der menschlichen Entwicklung und die Hingabe zur Medizin und Gesundheit im weitesten Sinne, welche mich auf meinen therapeutischen Weg gebracht haben. Ich selbst bin Mutter zweier Kinder und lebe mit meiner Familie in Feldkirchen in Kärnten.

Werdegang

  • Seit Juni 2020
    Selbstständige Ergotherapeutin in der Gesundheitspraxis gang.art 
  • 2013-2019
    Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
  • 2006-2010
    Ausbildung zur Therapeutin für Craniosacrale Osteopathie am Fortbildungszentrum für medizinische Berufe Klagenfurt
  • Seit 2005
    Freiberufliche Tätigkeit als Ergotherapeutin
    (SHV Wolfsberg, Physiotherapiezentrum Apfelbaum, Praxis Sumus )
  • 2004-2013
    LKH Wolfsberg
  • 2001-2004
    Akademie für Ergotherapie in Kärnten

Weiterbildungen

  • Palpationsanatomie
  • Acupunkt Massage
  • Myofaszial Release 
  • Handtherapie
  • Diverse Schienenkurse
  • Narbenpflege und Entstörung
  • Wahrnehmungsstörungen bei SHT und Hemiplegie (in Anlehnung an F. Affolter)
  • Grundlagen der Beziehungsarbeit bei Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Erkrankungen
  • Borderline- und andere Persönlichkeitsstörungen
  • Suchterkrankungen im Wandel der Zeit
  • Psychogene Essstörungen
  • Angebote zur Sensorischen Integration 
  • DBT und Skillstraining- der dialektisch behaviorale Ansatz und seine Anwendungsmöglichkeiten
  • Räumliche Wahrnehmung, deren Störungen und die Behandlung in der Ergotherapie bei Kindern und Jugendlichen
  • Störungen der visuellen Informationsverarbeitung – Bedeutung bei Legasthenie und Dyskalkulie
  • Elterncoaching Legasthenie
  • Das Foto-Interview – Kinder bestimmen ihre Ziele selbst
  • Cranio Sacrale Osteopathie Erwachsene (Grundlagen, Aufbau 1, 2, 3, 4, Psychologietage,,Supervision & Refresher, Prüfungskurs)
  • Cranio Sacrale Kinderosteopathie (Grundlagen, Aufbau 1,2)
  • Cranio Sacrale Osteopathie – Biomechanik und Antlitzdiagnostik
  • Cranio Sacrale Osteopathie – die Entwicklung von Bissfehlstellungen aus Cranio Sacraler Sicht
  • Viscerale Osteopathie – Grundlagen
  • Voraussetzungen für Aufmerksamkeit und posturale Kontrolle
  • Div. Seminare zu  Neuroanatomie, Plastizität des Nervensystems, Gehirn und Lernen
  • Teilnahme an zahlreichen Kurzfortbildungen und Seminaren im Rahmen meiner Tätigkeit als Ergotherapeutin im LKH Wolfsberg und Klinikum Klagenfurt am Wörthersee (2004-2019) 
  • Regelmäßige Supervision, Reflexion uns interdisziplinärer Austausch mit  Ärzten, Hebammen, Physiotherapeuten, Logopäden und Psychologen.
  • Rotatherapie in Ausbildung 
  • Fortbildungen und Fachtage zur Therapie im Säuglingsalter. Die Fortbildungen beschäftigen sich unter anderem mit Saug- und Trinkschwierigkeiten, Schreibabys oder mit zu kurzen Zungenbändern.

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Facebook-Seite oder auf der Webseite der Gesundheitspraxis gang.art.